In den ersten sieben Jahren baut sich das leibliche Fundament fürs Leben auf, d.h. in dieser Zeit können wir für die zukünftige körperliche Gesundheit unserer Kinder vorsorgen. Durch eine vollwertige Ernährungsweise wollen wir eine gesunde und stabile Grundlage für unsere Kinder schaffen.

Die Natur bietet uns eine breite Palette von Getreidesorten an. Wir verwenden zum Frühstück Dinkel, Gerste, Hafer, Hirse, Reis und Weizen. Jedem Kindergartentag ist ein Getreide zugeordnet. Alle Getreidesorten verwenden wir mit dem vollen Korn, weil dort weit mehr Vitamine, Mineralien und Spurenelemente als im weißen Mehl enthalten sind. Wenn wir unsere Speisen süßen, verwenden wir Honig oder Vollrohrzucker.

Unser wöchentlicher Speiseplan sieht folgendermaßen aus:

Montag:  Milchreis mit Zimt und Zucker und Mus
Dienstag:  Semmeln mit Marmelade / Honig
Mittwoch:  Hirsebrei mit Kompott
Donnerstag:  Brot mit Quark und Rohkost
Freitag:  Müsli mit Obst

Alle verwendeten Lebensmittel stammen aus kontrolliert-biologischem Anbau oder aus dem eigenen Garten. Die Speisen werden täglich von den Erzieherinnen unter der Mithilfe der Kinder frisch zubereitet.

Außerdem haben die Kinder die Möglichkeit, im Kindergarten Mittag zu essen. Das Mittagsgericht ist eine vollwertige, vegetarische Mahlzeit, die von den Eltern des Kochkreises zubereitet wird. Dabei wird auf eine abwechslungsreiche, kindgerechte Ernährung geachtet.

designed by webIT  

© 2007-2012 Waldorfkindergarten Ingolstadt e.V. Alle Rechte vorbehalten.